Spirituelle Heilpraxis für Frauen

in Wien und im Waldviertel

Ich begleite sie zurück in ihre weibliche Urkraft, die Stärke ihrer inneren Heilerin und helfe ihnen Konflikte mit ihrer weiblichen Rolle als Frau, Mutter, Tochter, Schwester, Partnerin oder Freundin zu heilen.

 




 

Die innere Welt der Frau ist gefüllt mit Erfahrungen, Vorstellungen, Wünschen, Erlebnissen, Befürchtungen, Erinnerungen und Visionen. Sie selbst legt diese Bilder in sich ab und schafft damit ihre eigene innere Sinneswelt. 
Die Emotionen einer Frau fließen in die inneren Bilder ihrer Sinneswelt genau so, wie sie in die Gemeinschaften der äußeren Welt fließen. Für die Emotionen macht es keinen Unterschied ob sie auf innere Bilder ihrer Sinneswelt reagieren oder auf äußere Bilder der materiellen Welt. Glück oder Leid erfahren die Emotionen gleichermaßen.
Die innere Sinneswelt und die äußere Materien Welt stehen in Wechselwirkung miteinander und beeinflusst sich gegenseitig.
Ist ein Konflikt in der äußeren Materien Welt nicht zu lösen ist es klug für eine Frau sich in ihre innere Sinneswelt zurückzuziehen und den Konflikt auf dieser Ebene aufzuarbeiten und aufzulösen.
Ein leuchtender Geist, in der inneren Sinneswelt der Frau, erschafft auch im Außen eine leuchtende Realität. 
Die geistige Arbeit an der inneren Sinneswelt wird auch geistiges Yoga genannt. Geistiges Yoga bietet Reinigungs- und Heiltechniken um die verletzte und verdunkelte Sinneswelten im Inneren zu erleuchten. Die GenesisNCC Heilmethode entspringt dem geistigen Yoga.


 

In meinen Heilsitzungen führe ich sie zurück zu ihren inneren Ursachen und Verletzungen. Das führt zu Selbsterkenntnis, Selbstermächtigung und zur Auflösung ihres Konfliktes. Dadurch werden Lebensenergie und Heilkräfte der inneren Weiblichkeit freigesetzt. Durch die Freisetzungen der lichten Kräfte im Inneren werden Stagnation und einengende Strukturen oder Beziehungen im Außen gereinigt und geheilt.

Das Leid ist so vielfältig wie es Frauen gibt. Jede Frau die in Selbstreflektion mit sich und ihrer Weiblichkeit steht weiß genau wo ihre Verletzungen nicht ausheilen konnten und wo sie in destruktiven Reaktionsmustern gefangen ist.
Die verletzte Urkraft der Weiblichkeit kann sich z.B. so darstellen:

 

  • Nicht Nein sagen können

  • zu dienen ohne auf gesunden Austausch zu achten

  • seine eigenen Bedürfnisse nicht erkennen

  • seine eigenen Bedürfnisse nicht ausdrücken

  • seine eigenen Bedürfnisse nicht für wichtig erachten

  • den Zugang zur inneren Kraft verlieren

  • sich nicht als erhabene Frau fühlen

  • sich niedrig oder minderwertig fühlen

  • das eigene Ich als Frau nicht wahrnehmen

  • nicht nähren oder sich nicht hingeben können

  • übertrieben Verantwortung für andere übernehmen

  • Partnerlosigkeit

  • Innere Dunkelheit

  • Innere Kälte

  • Hoffnungslosigkeit statt die Quelle der Kraft zu sein

  • Mutlosigkeit statt Gottesvertrauen

  • Ängstlichkeit statt für Rechtmäßigkeit aufzustehen

  • Angst, das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen

 

Diese Aufzählungen sind nur Beispiele an denen die Frau erkennen kann, dass sie abgetrennt ist von der spirituellen Urkraft ihrer Weiblichkeit. Die spirituelle Kraft der Weiblichkeit ist ihre innere Heilerin und die universelle Kraftquelle, die alles mehrt und nährt.

Ablauf einer spirituellen Heilsitzung?

Ich arbeite mit Vorbesprechung (nähere Beschreibung im Video), Energiekörperreinigung und Nachbesprechung. Die Techniken dafür habe ich von qualifizierten Lehrern gelernt und für mich selbst angepasst und weiterentwickelt.

Wie eine Heilsitzung abläuft, hören sie im nächsten Video:

Wer bin ich?

 

Ursprünglich wollte ich mich nur mit lichten Kräften beschäftigen. Ich hatte selbst Verletzungen und vehemente Widerstände gegen Dunkelheit und Ängste. 2005 habe ich jedoch im Zuge meiner Ausbildungen und Selbstheilungen erkannt, dass der Weg ins Licht über die Auflösung der eigenen Verletzungen geht. Ich beschloss mich von den besten Lehrern ausbilden zu lassen und praktiziere seit 2007 aktiv als spirituelle Heilerin und Seminarleiterin für spirituelle Seminare.

In dieser Zeit ist nicht nur unser Verein Spirituelles Zentrum und ein Seminarzentrum im Waldviertel entstanden, sondern auch zahlreiche Klienten meiner Heilpraxis für Frauen haben innere Heilung erfahren. Meine größte Freude ist, dass viele Klientinnen und Teilnehmerinnen an Seminaren jetzt in prosperierenden Partnerschaften und Familien leben.

Angebot

Sie können bei mir in Wien oder im Waldviertel eine spirituelle Heilsitzung buchen.

Eine spirituelle Heilsitzung dauert ungefähr 1 bis 1 1/2 Stunden und kostet 150 €.

Terminanfrage

 

Für eine Terminanfrage füllen sie bitte dieses Formular aus. Bitte geben sie auch bekannt ob sie lieber zu mir nach Wien in die Praxis kommen möchten oder lieber ins Waldviertel.

Spirituelle Heilpraxis für Frauen

Nitya Sahachari (Sylvia Graf)

Telefon: 0043 (0) 699 19 07 48 65
www.spirituelleszentrum.at

nityasahachari@gmail.com

Heilpraxis Wien

1180 Wien

Littrowgasse 3/2

 

Heilpraxis im Waldviertel -

im Spirituellen Zentrum

3900 Schwarzenau

Stögersbach 43

Mehr über die Kraft und die Macht der göttlichen Weiblichkeit erfahren sie in meinem spirituellen Roman "Anokha, die Reisende zwischen den Welten."

* Meine Heilpraxis gehört nicht zum gemeinnützigen Verein Spirituelles Zentrum. Die Praxis wird eigenverantwortlich von Sylvia Graf (Nitya Sahachari) betrieben und abgerechnet.

© 2019 Spirituelles Zentrum