Ein stabilisiertes Herzschwingungsfeld

Das Herz des Menschen, der mit seiner Natur und seinem ursprünglichen Seelenwesen im Einklang ist, schlägt kohärent. Kohärent meint zusammenhängend und gleichsam fokussiert. In der Sprache der Wahrnehmung kann man das beschreiben mit: Ihr seid ganz und fühlt euch als Ganzes mitten im Sein


Ihr seid in eurer Kraft. Die Lebenskraft fließt gleichmäßig aus seiner Quelle im Herzen, in euren Körper, in eure Zellen, in euren Geist und in die höheren Hirnzentren, die nur dem Menschen als vernunftbegabtes Wesen gegeben wurden. Diese Quelle der Lebenskraft im Herzen ist das Existenzbewusstsein, das zur Weisheit und Wahrheit der gesamten Existenz, Zugang hat.

Wie eine sprudelnde Quelle Wassers, welche aus der Tiefen der Erde hervorrückt um sich zu ergießen und Leben spendet, so sprudelt die Lebenskraft auch aus dem Herzen, dem Wohnsitz der Seele und begeistert die Materie und den Körper zu leben.

Sie lässt euren Körper am Leben erfreuen, mit den Winden tanzen, mit der Sonne scheinen und mit den Menschen feiern. Das Herz ist eure unversiegbare Kraftquelle und der Antriebsmotor eures Tagewerks. Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Jeden Tag neu. Euer Körper nimmt teil am Lauf des Lebens in der äußeren Welt und doch besitzt ihr auch eine innere Welt, die manchmal in großen Widersprüchen gefangen ist. Der Körper und seine Emotionen können sich aus diesen konfliktgeladenen Räumen jedoch nicht selbst befreien. Sie benötigen den das Herz, das ihnen Führung gibt und sie aus den niedrigen Frequenzen dunkler Emotionen erhebt.

Ist das Herz gesund, schlägt es kohärent und verbindet die Wahrnehmungen der äußeren Welt mit der Wahrheit der inneren Welt im Herzen, hebt sich die Schwingung in einen höheren Bereich. Dorthin, wo Freude, Leichtigkeit und Gemeinschaft zu Hause sind.





Das Herz hält das vegetative Nervensystem mit seinen polaren Gegenspielern Sympathikus und Parasympathikus in der Balance. Damit stellt das Herz eine größtmögliche Leistungsdichte an Lebensenergie und Aufmerksamkeit zur Verfügung, um sich den Veränderungen und Herausforderungen des Lebens bestmöglich anzupassen.

Eine kohärente Herzschwingung erzeugt um sich herum ein harmonisches zusammenhängendes Schwingungsfeld, in dessen Zentrum die Wahrheit, die Liebe und die Seele stahlt. Ein starkes Herz mit einer hohen Herzratenvariabilität kann diese harmonische Schwingung auch bewusst aussenden und seine Umgebung harmonisieren. Dagegen löst ein inkohärent (zerrissen, zerstückelt) schlagendes Herz, Angst und Stress in seiner Umgebung aus oder es ruft Emotionen und Gedanken auf in seinem Umfeld, die Angst und Stress erzeugen. Sender und Empfänger bedingen sich einander. Das eine kohärente und starke Herzratenvariabilität auch die Potenz, die Regenerationsfähigkeit und die Fähigkeit zur Entspannung erhöht, ist dabei nur ein positiver Nebeneffekt. Ein Mensch mit einem harmonischen Herzschwingungsfeld ist mitten in seiner Kraft, mitten in Präsenz und hoher Leistungsfähigkeit und besitzt die Gabe, das Herzen für Liebe und Gemeinschaft zu öffnen. Die Herzratenvariabilität ihres Herzens lässt sich mit einem Biofeedback Gerät messen, trainieren und stärken.

20 Ansichten