Nitya Sahachari liest aus “Anokha, die Reisende zwischen den Welten” TEIL 1

Ein stilles, unscheinbares Mädchen fällt in ein Zeitloch und erlebt eine mystische Realität in Parallelwelten. Während sie zur gleichen Zeit verschiedene Parallelwelten wahrnimmt, entdeckt sie die kosmische Sprache der Einheit in der Liebe, die im gesamten Universum gesprochen wird. Heilige, Heiler, Schamanen, Yogis, Halbgötter und Gott selbst, alle sprechen diese Sprache und können über Vibration, Wellen und Klang über das Herz miteinander kommunizieren.

Lesung Teil 1



Bezugsquellen Amazon für das Buch: Taschenbuch: https://amzn.to/32qSjsc Ebook: https://amzn.to/32zbYGu


0 Ansichten

© 2019 Spirituelles Zentrum

Copyright  2020 Spirituelles Zentrum, Sylvia & Andreas Graf